Archiv der Kategorie: ETF

Hängendes Faultier als Bild für negative Performance zum Titel Konzentration und SDG

Konzentration und SDG-Fokus gut: Meine 9 Monats Performance 2022

Konzentration und SDG: In den ersten 9 Monaten 2022 haben meine Portfolios zwar absolut schlecht, aber in vielen Fällen relativ gut performt.

ETF-Portfolios: Nachhaltige ETFs oft ähnlich wie aktive traditionelle Fonds

Das nicht-nachhaltige regelbasierte Weltmarkt ETF-Portfolio hat in den ersten 9 Monaten 2022 -14,2% verloren. Das ist leicht besser als aktive Mischfonds, die etwa -14,7% verloren haben. 2021 war der Vorsprung mit +17,9% gegenüber +9,5% noch erheblich höher. Das ebenfalls nicht-nachhaltige Alternatives ETF-Portfolio hat mit -12,6% (+35,8% in 2021) etwas besser als traditionelle Aktienindizes (-13,2% für einen globalen Aktienindex-ETF) abgeschnitten.

Das relativ breit gestreute ESG ETF-Portfolio schneidet in den ersten 9 Monaten 2022 mit -14,3% sehr ähnlich wie das traditionelle Weltmarktportfolio und wie aktive Mischfonds ab. In 2021 war es mit +12,2% aber nennenswert besser als aktive Mischfonds.

Das ESG ETF-Portfolio ex Bonds hat in den ersten 9 Monaten 2022 -19,4% verloren. Traditionelle Aktien-ETFs lagen mit -13,2% erheblich besser (2021 +21,4% und +25,4%). Traditionelle aktive Aktienfondsmanager waren mit -17,4% ebenfalls etwas besser (2021 +23,2%). Das ESG ETF-Portfolio ex Bonds Income rentierten mit -18,5% (2021: +23%) erheblich schlechter als aktive traditionelle Dividendenfonds mit -7,9% (+26,3%). Dagegen hat sich das ESG ETF-Portfolio ex Bonds Trend mit -3,5% (2021: 16%) wiederum viel besser als aktive Mischfonds gehalten (-14,7% und +9,5% in 2021).

Das ESG ETF-Portfolio Bonds (EUR) hat in den ersten neun Monaten 2022 mit -13,2% etwas besser abgeschnitten als traditionelle Anleihe-ETFs (-14,3%), nachdem die Performance in 2021 mit -2,8% vergleichbar war.

Das aus thematischen Aktien-ETFs bestehende SDG ETF-Portfolio hat in den ersten 9 Monaten mit -14,2% (2021: +11,9%) etwas schlechter als traditionelle Aktienindizes (-13,2%) abgeschnitten. Das SDG ETF-Trendfolgeportfolio hat mit -4,6% (2021: +7,5%) dagegen viel besser performt als aktive Mischfonds.

Pure ESG und SDG Aktienportfolios: Konzentration und SDG sind relativ gut

In den ersten 9 Monaten 2022 hat das aus 30 Aktien bestehende Global Equities ESG Portfolio mit -17% (2021: +19,8%) nennenswert schlechter abgeschnitten als traditionelle Aktien-ETFs (-13,5%) aber besser als das erheblich stärker diversifizierte ESG ETF-Portfolio ex Bonds (-19,4%). Gegenüber aktiv gemanagten traditionellen Fonds (-17,4% nach +23,2% im Vorjahr) ist die Rendite aber etwas besser. Das aus nur aus 5 Titeln bestehende Global Equities ESG Portfolio hat mit -17,4% etwas vergleichbar abgeschnitten. Aber mit den +32,1% aus 2021 liegt es weiter hervorragend im Performancevergleich.

Das Infrastructure ESG Portfolio hat -12,5% verloren (2021: +6,3%) und liegt damit weiter stark hinter traditionellen Infrastrukturportfolios (-3,5% für aktive Fonds und +1% für ETFs) zurück. Das liegt vor allem daran, dass Infrastruktur für und Energieerzeugung mit fossilen Energieträgern ausgeschlossen sind.

Der Real Estate ESG Portfolio hat in den ersten 9 Monaten 2022 -30,4% (+22,9% in 2021) verloren. Das ist ähnlich wie traditionelle passive Immobilienaktienportfolios (-30%).

Das Deutsche Aktien ESG Portfolio hat in den ersten neun Monaten 2022 -33,8% (+21% in 2021) verloren. Das ist schlechter als vergleichbare traditionelle passive Benchmarks (-30,8%) bzw. aktive Fonds (-28,9%). Zusammen mit dem Vorjahr liegt mein nachhaltiges Portfolio im Renditevergleich aber auf einem ähnlichen Niveau.

Das auf soziale Midcaps fokussierte Global Equities ESG SDG hat -13,1% erzielt (+22% in 2021), also erheblich besser als andere globale Aktienportfolios. Das Global Equities ESG SDG Trend Portfolio konnte mit -7,6% (+14,5% in 2021) wesentlich besser abschneiden als traditionelle Mischfonds, nachdem es auch im Vorjahr schon vorne lag. Das Global Equities ESG SDG Social Portfolio wurde erst am 21. Januar gestartet und wird deshalb in diesem Vergleich noch nicht berücksichtigt, die ersten Monate sind jedoch relativ betrachtet sehr gut gelaufen.

Mein FutureVest Equity Sustainable Development Goals R Fonds, der am 16. August 2021 gestartet ist, hat in den ersten 9 Monaten 2022 -13% verloren und liegt damit ebenfalls im Wettbewerbsvergleich gut, vor allem im Vergleich zu anderen aktiv gemanagten Aktienfonds. Das gilt auch für die Volatilität von 14% und den maximalen zwischenzeitlichen Verlust von 13,8% (vgl. auch Mein Artikel 9 Fonds: Noch nachhaltigere Regeln – Responsible Investment Research Blog (prof-soehnholz.com)),

Fazit

Vereinfacht zusammengefasst haben meine konzentrierten direkten Aktienportfolios (vgl. 30 stocks, if responsible, are all I need – Responsible Investment Research Blog (prof-soehnholz.com) besser als vergleichbare ETF-Portfolios rentiert. Und nachhaltige Portfolios haben zwar schlechter als traditionelle ETF-Portfolios, aber vergleichbar mit aktiv gemanagten traditionellen Fonds performt. Im Einzelnen rentierten das Infrastruktur- und das Deutsche Aktienportfolio relativ schlecht. Relativ gut waren dagegen die Trendfolge und die SDG Portfolios sowie mein FutureVest Fonds.

Anmerkungen:

Die Performancedetails siehe www.soehnholzesg.com und zu allen Regeln und Portfolios siehe Das Soehnholz ESG und SDG Portfoliobuch. Benchmarkquelle: Medianfonds relevanter Morningstar-Peergruppen (Eigene Berechnungen).

Passive positive picture shows clouds above my hometown Eicklingen

Passive positive (Researchblog #96)

Passive positive: >10x new research on youngsters, scope 3, ESG leaders, welfare, ratings, index investing, fractional trading, NFT and more

Social and ecological topics

Slow climate awareness: The Interactions of Social Norms About Climate Change: Science, Institutions and Economics by Antonio Cabrales, Manu García, David Ramos Muñoz, Angel Sánchez as of September 8th, 2022 (#4): “We study the evolution of interest about climate change between different actors of the population … We find large swings over time of said interest for the general public … and little interest among economists …. The general interest science journals and policymakers have a more steady interest, although policymakers get interested much later“ (abstract).

Youngsters push companies: Wireless investors by Sergio Alberto Gramitto Ricci and Christina M. Sautter as of September 6th, 2022 (#135): “Millennials and GenZ’ers are increasingly powerful. … In their various stakeholder roles, they are pressuring corporations to also act … Along with this continued increase in direct investing, we are likely to see Millennials and GenZ’ers desires to directly engage with corporations (p. 12).

Advert: Check my article 9 SFDR fund FutureVest Equity Sustainable Development Goals: With my most responsible stock selection approach I focus on social SDGs and midcaps and use best-in-universe as well as separate E, S and G minimum ratings, see ESG plus SDG-Alignment mit guter Performance: FutureVest ESG SDG – Responsible Investment Research Blog (prof-soehnholz.com)

Please continue on page 2:

Heidelandschaft von Gudrun Becker als Bild für den Beitrag Grüne Pillen

Green pills (Researchblog #95)

Green pills: >10 new research studies on CEO pay, climate scenarios and reporting, green and black bonds, big asset managers, green pills and responsible investing barriers, fund ratings, tail risks, hedge funds and fintech

Advert: Check my article 9 SFDR fund FutureVest Equity Sustainable Development Goals: With my most responsible stock selection approach I focus on social SDGs and midcaps and use best-in-universe as well as separate E, S and G minimum ratings, see ESG plus SDG-Alignment mit guter Performance: FutureVest ESG SDG – Responsible Investment Research Blog (prof-soehnholz.com)

Ecological and social research

Misleading climate scenarios? Institutional decarbonization scenarios evaluated against the Paris Agreement 1.5 °C goal by Robert J. Brecha et al as of August 16th, 2022: “… we … evaluate Paris Agreement compatibility of influential institutional emission scenarios from the grey literature, including those from Shell, BP, and the International Energy Agency. … Of the scenarios assessed, we find that only the IEA Net Zero 2050 scenario is aligned with the criteria for Paris Agreement consistency employed here”.

Continue on page 2 (# indicates the number of SSRN downloads on September 5th):

FutureVest ESG SDG Einjahresperformance als Grafik

ESG plus SDG-Alignment mit guter Performance: FutureVest ESG SDG

Aktuell gibt es immer wieder Meldungen über angeblich schlechte Renditen nachhaltiger Geldanlagen. Mein FutureVest Equity Sustainable Development Goals R Aktienfonds (im Folgenden: FutureVest ESG SDG, vgl. www.futurevest.fund), für den ich (fast) nur strenge Nachhaltigkeitskriterien nutze, hat mit -0,3% seit Jahresanfang vergleichsweise gut performt. Er ist im aktuellen Jahr etwa ein Prozentpunkt besser als eine traditionelle passive Benchmark und vier Prozentpunkte besser als vergleichbare aktiv gemanagte Fonds (vgl. Morningstar.de und MSCI ACWI NR USD bzw. Aktien weltweit Standardwerte Blend mit Stand vom 17.8.2022).

Auf Seite 2 geht es weiter:

Zeitungen als Bild für ESG reporting

ESG reporting outperformance? (Researchblog #93)

ESG reporting outperformance: >20x new research on gender, food, climate risk, central banks, voluntary and mandatory ESG reporting and ratings, EU taxonomy, article 9 funds, divestments, voting, (debtholder) engagement, impact, capital costs, banks, conviction, SRI ETFs, islamic funds and real estate

Advert: Check my article 9 SFDR fund FutureVest Equity Sustainable Development Goals (-0,5% YTD). With my most responsible stock selection approach I focus on social SDGs and midcaps and use best-in-universe as well as separate E, S and G minimum ratings.

Social and Ecological Research

Genderlaw effects: Legal Gender Equality as a Catalyst for Convergence by Can Sever of the International Monetary Fund as of August 10th, 2022 (#4): “This paper … shows that more gender-equal laws facilitate income convergence across countries over time, thereby mitigating income inequality across countries. The results point to large economic gains from moving toward legal gender equality” (p. 26/27).

Continue on page 2 (# indicates the number of SSRN downloads on August 11th):

ESG regulation: Das Bild von Thomas Hartmann zeigt Blumen in Celle

ESG overall (Researchblog #91)

ESG overall: >15x new research on fixed income ESG, greenium, insurer ESG investing, sin stocks, ESG ratings, impact investments, real estate ESG, equity lending, ESG derivatives, virtual fashion, bio revolution, behavioral ESG investing

Advert: Check my article 9 SFDR fund FutureVest Equity Sustainable Development Goals (-2,9% YTD). With my most responsible stock selection approach I focus on social SDGs and midcaps and use best-in-universe as well as separate E, S and G minimum ratings.

Continue on page 2 (# indicates the number of SSRN downloads on July 25th):

Bild zum Beitrag ESG skeptical zeigt eine Ansicht einer Allee aus dem Celler Französischen Garten

ESG skeptical research (Researchblog #90)

ESG skeptical: >15x new and skeptical research on ESG and SDG investments, performance, cost of capital, reporting, ratings, impact, bonifications and artificial intelligence

Advert: Check my article 9 SFDR fund FutureVest Equity Sustainable Development Goals. With my most responsible selection approach I focus on social SDGs and midcaps and use best-in-universe as well as separate E, S and G minimum ratings.

Continue on page 2 (# indicates the number of SSRN downloads on July 5th):

Heidebild als Illustration für Proven Impact Investing

ESG ok, SDG gut: Performance 1. HJ 2022

ESG ok, SDG gut: Im ersten Halbjahr 2022 haben meine Trendfolgeportfolios sowie die Portfolios, die sich an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen ausrichten (SDG), zwar auch an Wert verloren, aber dafür relativ gut gegenüber Vergleichsgruppen performt. Das gilt besonders auch für den FutureVest Equities SDG Fonds. Anders als die meist OK gelaufenen globalen haben spezialisierte ESG Portfolios der Soehnholz ESG GmbH im ersten Halbjahr schlechter als traditionelle Vergleichsportfolios abgeschnitten. Dafür war deren Performance in der Vergangenheit oft überdurchschnittlich.

Werbemitteilung: Kennen Sie meinen Artikel 9 Fonds FutureVest Equity Sustainable Development Goals: Fokus auf soziale SDGs und Midcaps, Best-in-Universe Ansatz, getrennte E, S und G Mindestratings.

Auf Seite 2 folgt die Übersicht der Halbjahresrenditen für die 15 nachhaltigen und zwei traditionellen Portfolios von Soehnholz ESG sowie für meinen Fonds.

Pictures shows Fire Icon by Elionas

ESG and impact investments under fire (Researchpost #89)

Under fire includes >10x new research on ESG and factors, performance, commitment, regulation, scope 3 GHG, market potential, indices, reporting, engagement, and impact washing

Advert: Check my article 9 SFDR fund FutureVest Equity Sustainable Development Goals. With my most responsible selection approach I focus on social SDGs and midcaps and use best-in-universe as well as separate E, S and G minimum ratings.

Continue on page 2 (# indicates the number of SSRN downloads on June 28th):

Nachhaltigkeitsfragen als Screenshot einer Präsentationsfolie

Deadline August: Müssen dann andere Fonds angeboten werden?

Deadline August: Ab August müssen AnlegerInnen aufgrund regulatorischer Vorgaben (MiFID II, IDD) nach ihren Nachhaltigkeitspräferenzen befragt werden. Auch künftig ist zunächst weiterhin die sogenannte Geeignetheit zu prüfen, speziell Renditeerwartungen, Risikokriterien, Zeithorizont und individuelle Umstände von InteressentInnen. Vereinfacht zusammengefasst muss künftig im Anschluss daran gefragt werden, inwieweit eines oder mehrere dreier Nachhaltigkeitsprodukttypen in Anlagen einbezogen werden sollen: Erstens ein Produkt mit einem ein Mindestanteil an ökologisch nachhaltigen Investitionen oder, zweitens, einem Mindestanteil an sozial nachhaltigen Investitionen oder drittens mit einer Mindest-ESG-Gesamtbeurteilung.

Werbemitteilung: Kennen Sie meinen Artikel 9 Fonds FutureVest Equity Sustainable Development Goals R – DE000A2P37T6 – A2P37T mit Fokus auf soziale SDGs und Midcaps, Best-in-Universe Ansatz, getrennte E, S und G Mindestratings?

Auf Seite 2 geht es weiter: