Archiv der Kategorie: Robo Advisor

Herdenverhalten

Herdenverhalten und mehr neues Investmentresearch

Herdenverhalten: Wieder über 20 neue Researchbeiträge zu den Themen Ungleichheit, Gender, Venture und Buyout Capital, Bankengeld für Öl, Bankaktien, High Yield, Faktorinvestments, ETF-Konfusion, Immobilienaktien, Private Equity Real Estate, unredlichen Hedgefonds, Aktivismus, Voting, Engagement, komischen Finanzprofessionals, Human Touch, Robo-Advisors und Bigtechs (weiter auf Seite 2):

Markowitz

Markowitz Update, ESG, Impact und mehr

Markowitz Update: Wieder > 30 neue Researchbeiträge zu Armut, Ernährung, Subventionsabbau, Quantum-Computing, Bankmanagern, Buchhaltern, Greenwashing, Aufsicht, Transparenz, Impact, Markowitz, naiven Allokationen, Marktmacht, Quantinvesting, ETF Flows, ESG Ratings, Klimamessung, Anleihen, Engagement, Robo-Advisors, Smartphones und Nudging (auf Seite 2 geht es weiter):

Diversifikator

ESG Metastudie und mehr neues Research

ESG Metastudie, Corona, Erdgas, CO2 Preise, Outsourcing, Biodiversität, Fleisch, Intelligenz, Faktorinvesting, Hedgefonds, Bitcoin, Kunst, Aufsichtsräte, CSR, Gender, Impactinvesting, ESG News, Robinhood, Robo-Advisors, Direct Indexing, Algorithmen, Behavioral Finance, SRI und Frauen sind die Themen der wieder über 30 aktuellen Researchberichte und News (weiter auf Seite 2):

Genderinvestments

Genderinvestments: Frauen sind doch nicht anders und mehr unbekanntes Research

Genderinvestments: Viele der u.g. Beiträge wurden bisher kaum gelesen (s. # „Downloads“ bei SSRN): Hier sind wieder 20 Researchbeiträge zu Big Data, Hedgefonds, Klimarisikomessung, Biodiversitätsinvestments, ESG Reporting, ESG Kommunikation, ESG Ratings, ESG Renditen, ESG Momentum und Ausschlüssen, Angstbias, Fintechs, Robo-Advisors, Regulierung und Genderinvestments bzw. Investments von Frauen (auf Seite 2 geht es los):

de-id-2720

Conscious Fintech? 5 Jahre Diversifikator

Conscious Fintech steht für die Nutzung von Finanztechnologie zur Förderung von Nachhaltigkeit. Das trifft auf mein jetzt 5 Jahre junges Unternehmen zu: Diversifikator bietet vor allem ESG und SDG Modellportfolios online an. Dabei steht ESG steht für Environmental, Social und Governanceaspekte und SDG für Sustainable Development Goals. Das sind die nachhaltigen Entwicklungsziele, die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurden.

Im Folgenden zeige ich, wie sich meine persönlichen Aktivitäten im Nachhaltigkeits- und Fintechbereich in den letzten Jahren entwickelt haben. Dazu gehören natürlich auch Widerstände, die ich überwinden musste.

Heute bietet mein Unternehmen Diversifikator 5 konsequente SDG und 13 strenge ESG aber nur noch 2 traditionelle Portfolios öffentlich an (bitte auf Seite 2 weiterlesen):

ESG Boni

Votingkritik, Engagement und Fundamentaldatenenttäuschungen

Votingkritik: Wieder ca. 20 Researchbeiträge zu den Themen Fundmentaldaten, Faktorinvestments, Reichen, Affen, Finanzberatern, ESG Fonds, Engagement, Diversity, Divestments, Maschine Learning, Robo-Advisors, Modellportfolios und Direct ESG Indexing:

Abend in Hessen

ESG Reporting, Weltraumfinanzen und anderes Research

ESG Reporting: Hier sind wieder über 20 Researchbeiträge zu den Themen Kreditblase, Weltraumfinanzen, ESG Reporting und Ratings, Venture Capital, ESG Quants, falschen Benchmarks, CSR, Impactfonds, Voting, Engagement, Infrastruktur, Schweiz, Rebalanzierungen, Robo-Advisors und Direct Indexing:

Abends in Hessen

Falsche Finanztipps

Falsche Finanztipps: Über 40 News und Researchberichte zu den Themen Umwelt, Ethik, Vermögenssteuer, Anleihen, institutionellem und privatem Herdenverhalten, teuren ETFs, Faktorinvestments, Staatsfonds, ESG Fondsanbietern und Fonds, falschen Nullen, Greenwashing, Innovationshemmnissen, schlechten Stimmrechtsausübungen, inaktiven Aktivisten, mehr und besseren Modellportfolios und wichtigerem Direct ESG Indexing.

ESG Boni

200 Blogbeiträge in einem: „Passive, verantwortungsvolle und online Kapitalanlagen“

200 Blogbeiträge: Zur Feier habe ich fast alle bisher erschienenen Beiträge nach Themen sortiert und in einem PDF zusammengefasst. Insgesamt sind es über 600 Seiten zu den Themen Investmentphilosophie (13 Beiträge), Asset Allokation und Alternative Anlagen (19), Manager- und Fondsselektion (9), Wertpapierselektion mit Fokus auf ESG (50), Persönliche und Robo-Beratung (51), Altersvorsorge (5) sowie Researchüberblick (36).

Das PDF kann man kostenlos hier herunterladen: