Archiv der Kategorie: ESG

Langfristperspektive

Sichere Geldanlage mit nachhaltigen Aktien?

Sichere Geldanlage: Finanzfeed hat vor Kurzem zu einer Blogparade zu diesem Thema aufgerufen. Inzwischen sind in einem Geldmagazin ([geldmag]) über 40 Beiträge dazu veröffentlicht worden. Hier ist meiner:

Sichere Geldanlage mit null Risiko und positive Rendite: Das ist Wunschdenken. Für langfristig orientierte Anleger gibt es aber durchaus Investments mit guten Renditechancen und geringen Verlustrisiken. Mein Favorit: Ein streng nachhaltiges Aktienportfolio. Bevor ich das erkläre, gehe ich kurz auf andere Geldanlagemöglichkeiten ein (auf Seite 2 geht es weiter):

Diversifikator

ESG Metastudie und mehr neues Research

ESG Metastudie, Corona, Erdgas, CO2 Preise, Outsourcing, Biodiversität, Fleisch, Intelligenz, Faktorinvesting, Hedgefonds, Bitcoin, Kunst, Aufsichtsräte, CSR, Gender, Impactinvesting, ESG News, Robinhood, Robo-Advisors, Direct Indexing, Algorithmen, Behavioral Finance, SRI und Frauen sind die Themen der wieder über 30 aktuellen Researchberichte und News (weiter auf Seite 2):

Diversifikator Logo

ESG SDG: Sehr konsequente Aktienportfolios

ESG SDG: Bisher gibt es meist entweder Impact- oder ESG-Investments. Jetzt kann man eine konsequente Kombination von Impact + ESG zusammen kaufen. Zunächst die Begriffserklärung: Man kann zwischen drei Arten von Geldanlagen unterscheiden: Erstens traditionelle, primär gewinnorientierte Investments, zweitens solche, die neben Gewinnzielen auch Environmental, Social und Governance (ESG) Ziele verfolgen, und drittens Investments ohne primäre Gewinnziele, die möglichst viel positiven Impact erreichen wollen. Letztere sind oft an den Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen ausgerichtet. Meine SDG ESG Kombinationen passen in keine dieser Schubladen (weiter auf Seite 2):

Genderinvestments

Genderinvestments: Frauen sind doch nicht anders und mehr unbekanntes Research

Genderinvestments: Viele der u.g. Beiträge wurden bisher kaum gelesen (s. # „Downloads“ bei SSRN): Hier sind wieder 20 Researchbeiträge zu Big Data, Hedgefonds, Klimarisikomessung, Biodiversitätsinvestments, ESG Reporting, ESG Kommunikation, ESG Ratings, ESG Renditen, ESG Momentum und Ausschlüssen, Angstbias, Fintechs, Robo-Advisors, Regulierung und Genderinvestments bzw. Investments von Frauen (auf Seite 2 geht es los):

de-id-2720

Conscious Fintech? 5 Jahre Diversifikator

Conscious Fintech steht für die Nutzung von Finanztechnologie zur Förderung von Nachhaltigkeit. Das trifft auf mein jetzt 5 Jahre junges Unternehmen zu: Diversifikator bietet vor allem ESG und SDG Modellportfolios online an. Dabei steht ESG steht für Environmental, Social und Governanceaspekte und SDG für Sustainable Development Goals. Das sind die nachhaltigen Entwicklungsziele, die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurden.

Im Folgenden zeige ich, wie sich meine persönlichen Aktivitäten im Nachhaltigkeits- und Fintechbereich in den letzten Jahren entwickelt haben. Dazu gehören natürlich auch Widerstände, die ich überwinden musste.

Heute bietet mein Unternehmen Diversifikator 5 konsequente SDG und 13 strenge ESG aber nur noch 2 traditionelle Portfolios öffentlich an (bitte auf Seite 2 weiterlesen):

Klimawandel

Klimawandel und Investments: Viel neues Research

Klimawandel: Über 40 neue Researchbeiträge zu den Themen Ungleichheit, Klimawandelbekämpfung, Regulierung, Datenschutz, Lobbyisten, Gold, Private Equity, ETFs, Faktorinvestments, Impact- und ESG Analysen und Investments, nachhaltigen Themenfonds, Voting, Engagement, Leerverkäufe, Behavioral Finance, Dialektik für Kapitalisten, Risikomanagement, DWS, Blackrock, Vanguard, State Street und mehr … (weiter auf Seite 2):

Diversifikator

Impact ETF Portfolio +18% in 2020

Impact ETF Portfolio: Das Ende 2019 gestartete Impact bzw. SDG ETF-Portfolio hat sich im schwierigen Kapitalmarktjahr 2020 mit +18% besonders gut entwickelt (SDG steht für die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen). Mit +15% lief auch das Deutsche Aktien ESG Portfolio besonders gut (ESG steht für Environmental, Social und Governance).

Hier ist die Grobanalyse der 2020er Renditen für die 15 nachhaltigen und zwei traditionellen Portfolios von Diversifikator, die auf www.diversifikator.com online stehen (weiterer Text auf Seite 2):

ESG Boni

Votingkritik, Engagement und Fundamentaldatenenttäuschungen

Votingkritik: Wieder ca. 20 Researchbeiträge zu den Themen Fundmentaldaten, Faktorinvestments, Reichen, Affen, Finanzberatern, ESG Fonds, Engagement, Diversity, Divestments, Maschine Learning, Robo-Advisors, Modellportfolios und Direct ESG Indexing:

Abend in Hessen

ESG Reporting, Weltraumfinanzen und anderes Research

ESG Reporting: Hier sind wieder über 20 Researchbeiträge zu den Themen Kreditblase, Weltraumfinanzen, ESG Reporting und Ratings, Venture Capital, ESG Quants, falschen Benchmarks, CSR, Impactfonds, Voting, Engagement, Infrastruktur, Schweiz, Rebalanzierungen, Robo-Advisors und Direct Indexing: