ESG Boni

ESG Boni abschaffen und mehr radikale Vorschläge

ESG Boni enthält Kritik an Vorschlägen des Sustainable Finance Beirats: Gegen ESG Ratingvereinheitlichung, pro Umwelt- und Sozialzertifikate statt CO2-Zertifikate, pro Subventionsabbau, gegen ESG Boni, pro verpflichtender Nachhaltigkeitsbenchmarks und contra Vertriebsprovisionen:

Der Sustainable-Finance-Beirat der Bundesregierung hat am 25. Februar 31 Empfehlungen mit dem ambitionierten Titel „Shifting the Trillions – Ein nachhaltiges Finanzsystem für die Große Transformation“ veröffentlicht. Es kann nicht leicht gewesen sein, so viele Experten mit unterschiedlichsten Loyalitäten dazu zu bringen, diese relativ ambitionierten Vorschläge zu machen. Ich wünsche mir aber noch mehr Ambitionen und halte manche Vorschläge für falsch (Bitte auf Seite 2 weiterlesen):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.