Über 70 interessante Fintechs für institutionelle Anleger

Ich verwende dabei eine weite Fintechdefinition, um eine möglichst attraktive Liste von Fintechs für (semi)institutionelle Anleger und auch Assetmanager zusammenzustellen. Dabei werden Unternehmen mit (vermutet) überwiegenden Onlineservices aufgeführt, die für (semi)institutionelle Kapitalanleger interessant sein könnten, also auch für kleine Stiftungen oder Family Offices. Ich nehme dabei auch ursprünglich als „Offline-Anbieter“ gegründete Unternehmen auf aber keine reinen Business-to-Business Anbieter mehr.

Außerdem werden nur Unternehmen in die Liste aufgenommen, die langfristige Kapitalanlagen unterstützen können, also keine nur auf kurzfristiges Trading fokussierten Fintechs. Anbieter sogenannter Kryptowährungen werden nicht berücksichtigt, da es sich dabei meist nicht um Währungen sondern eher um elektronische Gutscheinsysteme mit spekulativem bzw. Tradingfokus handelt.

Aus Deutschland sind nach 12 Unternehmen in 2018 jetzt 14 Unternehmen aufgeführt. 2018 waren 7 Unternehmen aus der Schweiz dabei und aktuell sind es 16. Die relativ geringe Steigerung der Anzahl deutscher Unternehmen ist unter anderem auf eine restriktivere Definition relevanter Fintechs zurückzuführen.

Zu beachten ist, dass nicht alle Services internationaler Anbieter ohne Weiteres für Anleger anderer Nationalitäten zugänglich sind. Da ich die Services der Unternehmen bis auf wenige Ausnahmen nicht getestet habe, kann ich zu Qualität und Kosten/Nutzen der Services keine Aussagen machen.

Hier ist die Liste: https://prof-soehnholz.com/wp-content/uploads/200703-Institutionelle-Fintechs-Quelle-Diversifikator.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.