de-id-2720

Soehnholz ESG YTD Performance: Passive Asset-Allokation funktioniert sehr gut

Traditionelle passive Allokationsportfolios waren sehr viel besser als aktive Fonds

Nach einem schlechten Jahr 2020 hat das aus 13 ETFs bestehende Alternatives ETF-Portfolio mit +23,9% seit Jahresanfang eine sehr gute Rendite erreicht. Das kommt auch dem Weltmarkt (WMP) ETF-Portfolio Basis zugute, welches YTD +11,3% erreicht. Andere passive Allokationsportfolio haben ähnliche Renditen erreicht. Aktiv gemanagte Mischfonds rentierten mit +6,5% (Median) dagegen wesentlich schlechter.

Soehnholz ESG YTD: ESG ETF Portfolios liegen zwischen passiven und aktiven traditionellen Angeboten

Das relativ breit gestreute ESG ETF-Portfolio, das ebenfalls Immobilien- und Infrastrukturaktien enthält, schneidet YTD mit +6,9% etwas besser ab als aktive Mischfonds (+6,5%) aber schlechter als traditionelle (nicht ESG) Benchmarks, z.B. eine aus 50% Aktien und 50% Cash (+8,2%).

Das ESG ETF-Portfolio ex Bonds hat YTD 12,3% erreicht. Das liegt unterhalb traditioneller Aktien-ETFs (+16,5%) und auch etwas schlechter als traditionelle aktiv gemanagte Aktienfonds (+14,8%). Das ESG ETF-Portfolio ex Bonds Income liegt mit +13,2% YTD etwas oberhalb vom ausschüttenden Portfolio aber schlechter als aktive traditionelle Dividendenfonds (+15,8%). Das ESG ETF-Portfolio ex Bonds Trend hat +10,6% erreicht und war damit erheblich besser als aktive Mischfonds.

Das ESG ETF-Portfolio Bonds (EUR) liegt mit -1,8% YTD etwas besser als vergleichbare traditionelle Anleihe-ETFs (-2,3%).

Anders als 2020 hinken SDG ETF Portfolios 2021 etwas hinterher

Das aus thematischen Aktien-ETFs bestehende SDG ETF-Portfolio hat mit +8,9% bisher nur eine unterdurchschnittliche Performance erreicht. Inklusive der 2020er Rendite liegt es aber weiterhin sehr gut im Benchmarkvergleich. Das relativ neue SDG ETF-Portfolio Trend hat mit +7,9% YTD ähnlich rentiert.

Soehnholz ESG YTD: Pure ESG Aktienportfolios sind YTD überwiegend schlechter als traditionelle Benchmarks

In diesem Jahr hat das aus 30 Aktien bestehende Global Equities ESG Portfolio mit +12,8% weiterhin eine etwas geringere Performance als traditionelle Aktienfonds. Das aus nur aus 5 Titeln bestehende Global Equities ESG Portfolio hat mit +18,7% aber wiederum sehr gut abgeschnitten.

Das Infrastructure ESG Portfolio hat dieses Jahr bisher nur +4% erreicht. Das liegt erheblich hinter traditionellen Infrastrukturaktienangeboten. Über 3 Jahre liegt das Portfolio jedoch im Performancevergleich weiterhin sehr gut.

Der Real Estate ESG Portfolio hat YTD +12,2% erreicht. Das liegt in diesem Jahr ebenfalls erheblich hinter traditionellen Angeboten.

Das Deutsche Aktien ESG Portfolio hat YTD mit 15,1% rentiert. Das ist besser als aktive Deuschlandfonds mit +12,2% und auch besser als eine passive DAX/MDAX ETF-Kombination (+11,1%).

Soehnholz ESG YTD: Konsequente kombinierte ESG SDG Aktienportfolios mit ordentlicher Performance

Das Global Equities ESG SDG hat +12,5% YTD gemacht. Das ist schlechter als traditionelle Aktienbenchmarks aber nennenswert besser als SDG ETFs. Mit +7,1% liegt das Global Equities ESG Income Portfolio aber erheblich hinter traditionellen Benchmarks zurück. Das Global Equities ESG Trend Portfolio konnte mit +9,8 etwas besser als das Incomeportfolio abschneiden und liegt auch besser als traditionelle gemischte Portfolios.

Zusammenfassung

In diesem Jahr haben sich passive Allokationsportfolios bisher sehr gut bewährt. ESG und SDG Portfolios rentieren im bisherigen Jahresverlauf aber eher unterdurchschnittlich im Vergleich zu passiven Benchmarks aber besser als aktiv gemanagte Fonds. Die risikoadjustierten Renditen der Soehnholz ESG Portfolios sind jedoch weiterhin sehr gut (vgl. Sharpe Ratios auf www.soehnholzesg.com).

Es macht teilweise einen erheblichen Unterschied, ob man ein Portfolio mit einer passiven Benchmark oder der Performance aktiv gemanagter Fonds vergleicht. Auch die genutzte Vergleichsperiode und die verwendete Kennzahl kann einen großen Unterschied machen (vgl. auch Evidence Based Investment Analysis: >20 kostenlose Lernvideos – Verantwortungsvolle (ESG) Geldanlage (prof-soehnholz.com).

Weil mein neuer Investmentfonds erst am 16. August gestartet ist (vgl. Nachhaltigster Aktienfonds? – Verantwortungsvolle (ESG) Geldanlage (prof-soehnholz.com), habe ich ihn dieses Mal noch nicht in den Performancevergleich aufgenommen.

Details zu allen Regeln und Portfolios siehe Das Soehnholz ESG und SDG Portfoliobuch. Anhang: Performancetabelle mit Quellenangaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.