Schlagwort-Archive: Datenschutz

Fintechs und Datenschutz: Kann man Daten wirklich wieder zurückholen?

Ich gebe zu dass ich nicht weiß, ob Daten, die einmal freigegeben wurden, auch immer wieder „zurückgeholt“ werden können. Mir geht es dabei vor allem um Finanzdaten, die Überlegungen sind aber möglicherweise für andere sensible Daten auch relevant. Fintechs und Datenschutz: Kann man Daten wirklich wieder zurückholen? weiterlesen

Fünf Strategien gegen Robo-Advisors

Wie können deutsche Banken, Fonds- und Portfoliomanager bzw. Asset-Manager und unabhängige Berater gegenüber digitalen automatisierten Geldanlage-Programmen (Robo-Advisors) punkten? Aktuelle Studien geben dazu einige Anregungen. Fünf Strategien gegen Robo-Advisors weiterlesen

Fintech-(Robo-)Konferenzen vernachlässigen wichtige Themen

In den letzten Wochen habe ich an mehreren meist sehr interessanten Fintech-Konferenzen bzw. Veranstaltungen zum Thema Asset Management bzw. Robo-Advice teilgenommen. Veranstalter waren die deutsche CFA-Gesellschaft, die DVFA, die DAB-Bank, die Rechtsanwaltskanzleien Allen & Overy, White & Case und Beiten Burkhardt, Adintelligence und IBM. Hinzu kamen die Veranstaltungen „Between the Towers“ und ein Finanz- und Versicherungsbarcamp. Ausserdem habe ich mir etliche weitere Fintech-Konferenzprogramme angesehen. Trotz der Vielfalt der Angebote werden meines Erachtens einige interessante Thema bisher noch nicht adäquat adressiert: Fintech-(Robo-)Konferenzen vernachlässigen wichtige Themen weiterlesen