ESG-Kritik: Über 20 Falschaussagen

Wie alle anderen Investments auch, kann man sogenannte verantwortungsvolle Geldanlagen kritisieren, denn „100% gut für jeden“ geht wohl nicht. Mich ärgert aber, dass es immer wieder falsche ESG-Kritik bzw. falsche Aussagen zu ESG-Investments gibt (ESG: Environmental, Social, Governance). Hier sind mehr als 20 falsche Argumente und Kurzkommentare dazu, die ich in bisherigen Blogbeiträgen meist detailliert begründet habe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.